Übersicht aller Hochleistungskunststoffe 

Die Nachfrage nach ​Hochleistungskunststoffen​ steigt stetig, da diese dank ihrer vielfältigen Eigenschaften für technische Anwendungen aller Art verwendet werden können. Bei BKB Precision finden Sie eine große Auswahl an Hochleistungskunststoffen für jedes Vorhaben und werden bestens bei der Wahl des richtigen Materials beraten. Damit Sie eine erste Übersicht über unsere Hochleistungskunststoffe erhalten, finden Sie hier die wichtigsten Eigenschaften und Vorteile pro Material.


PEEK
PEEK, auch ​Polyetheretherketon genannt, verfügt über eine sehr hohe sowie langwährende Betriebstemperatur (ca. 280º). Zudem ist dieser Hochleistungskunststoff, unbiegsam, stark und verfügt bei wechselnden Belastungen über eine extrem gute Zug- und Biegefestigkeit.  Da PPK auch hohen Temperaturen problemlos standhält und eine gute Dimensionsstabilität sowie Chemikalienbeständigkeit aufweist, kommt der Hochleistungskunststoff in diversen Branchen zum Einsatz. Einige Beispiele sind die Halbleiterindustrie, Medizin, Luft- und Raumfahrt oder Forschung. Ein weiterer Vorteil von PEEK ist seine Beständigkeit gegenüber energiereicher Strahlung sowie seine selbstverlöschenden Eigenschaften.


PI
Der Hochleistungskunststoff ​Polyimid kann bei hohen (und extrem niedrigen) Temperaturen eingesetzt werden, hat keinen sichtbaren Schmelzpunkt und behält hierdurch seine gute Formstabilität und mechanischen Eigenschaften. Die Obergrenze bei kurzen Spitzentemperaturen beträgt 450°C. Polyimid ist elektrisch isoliert, widersteht hochenergetischer Strahlung, kann Feuer löschen und hat eine minimale Ausgasung innerhalb von Vakuum. Durch seine intrinsische Reinheit werden PI-Platten und -Stangen auch oftmals für hochreine Anwendungen wie Halbleiterindustrie, die Luft- und Raumfahrt sowie für primäre Forschungszwecke (Cern) eingesetzt.


PPS
PPS ist ein thermoplastisches Polymer mit vorteilhaften Eigenschaften, wodurch es sich als technisches Polymer für Spezialanwendungen eignet. Zudem ist dieser Hochleistungskunststoff gegen hohe Temperaturen von mehr als 200 °C beständig. PPS ist ein guter elektrischer Isolator und hält Säuren und Basen stand. Des Weiteren ist PPS in organischen Lösungsmitteln unter 200 °C nahezu unlöslich sowie ein Flammenhemmer. In vielen Fällen kann PSS als Alternative für PEEK verwendet werden. 


PEI
Polyetherimid fällt in die Gruppe der Hochleistungskunststoffe. Es hat gute thermische und mechanische Eigenschaften, eine gute Sterilisierbarkeit und eine hohe mechanische Stärke über einen breiten Temperaturbereich verteilt. PEI Kunststoff ist feuerbeständig und hat eine niedrige Rauchentwicklung. Dieser Kunststoff verfügt über eine gute UV- und chemische Beständigkeit und eignet sich für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln. Dieser Hochleistungskunststoff eignet sich für die Anwendung in der Semicon-Industrie und wird auch oftmals für Flugzeugteile eingesetzt.

Eine Variante für PEI ist Semitron® ESD. Die Semitron® Kunststoffe sind ideal für spezifische Umgebungen, in denen Verschleißfestigkeit, chemischer Widerstand und statische Elektrizitätsleitfähigkeit notwendig sind. Diese Kunststoffe werden verwendet, um die Geräteleistung zu optimieren. Es kann auch zwischen den verschiedenen Typen von Semitron ESD Kunststoffen unterschieden werden.


PAI
PAI, oder auch Polyamidimid genannt, besitzt hervorragende mechanische Eigenschaften. Der Hochleistungskunststoff wird zum Herstellen von Unterteilen, die schwer belastet werden können, verwendet. PAI ist verschleißfest, hat einen niedrigen Reibungswiderstand und ist gegen Gamma- und Röntgenstrahlen beständig. PAI wird für elektronisch/elektrisch isolierende Unterteile und Anwendungen im medizinischen Sektor verwendet.

Torlon ist eine PAI-Variante und kombiniert eine hervorragende mechanische Stärke, Steife mit Kriechstromfestigkeit – und dies über ein breites Temperaturspektrum hinweg. Es verfügt zudem über einen äußerst niedrigen Ausdehnungskoeffizient. Somit eignen sich Torlon-Kunststoffe hervorragend für Anwendungen bei hohen Temperaturen. Dank dieser hohen Widerstandsfähigkeit ist auch der Schmelzpunkt von Torlon besonders hoch. BKB Precision weiß, wie Torlon bearbeitet werden muss und berät Sie gerne über die Möglichkeiten dieses Hochleistungskunststoffes.


PTFE
PTFE, Polytetrafluorethylen, ist ein Fluorkunststoff. Dieser Hochleistungskunststoff zeichnet sich durch einen niedrigen Reibungskoeffizienten und die höchste Beständigkeit gegen Chemikalien aus. Die Materialreinheit sorgt dafür, dass PTFE sich auch für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln eignet. Dank Fluoratome und diverser Eigenschaften kann dieser Hochleistungskunststoff in vielen Bereichen angewendet werden. Bei Anwendungen, bei denen aggressive Chemikalien zum Einsatz kommen, dient PTFE als sichere Beschichtung und ist daher auch als Teflon bekannt. Wenn Sie PTFE einsetzen möchten, sollte jedoch die reduzierte Dimensionsstabilität dieses Materials berücksichtigt werden. 


Wahl des richtigen Hochleistungskunststoffs

Möchten Sie wissen, welcher Hochleistungskunststoff am besten für Ihr Projekt geeignet ist? Kontaktieren Sie uns unter +31 (0)40 - 2670101 oder ​mittels des Kontaktformulars freibleibend.

Haben Sie noch Fragen?

Berrie van de Burgt

Sales Director

T +31 (0)40 267 01 01
Berrie van de Burgt

Haben Sie noch Fragen?

Marco de Jong

Sales Manager

T +31 (0)40 267 01 01
Marco de Jong
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen besser zu machen und um Daten zu analysieren. Erfahren Sie hier mehr.