Bing

Letzte Woche fand die Semicon Europe Messe in München, Deutschland, statt. Nach einer erfolgreichen Teilnahme an der Semicon China im vergangenen Jahr, hat BKB zum ersten Mal an dieser internationalen Messe in Europa teilgenommen. In Zusammenarbeit mit einigen Partnern aus dem Business Cluster Semiconductors Niederlande standen wir im Holland High Tech Pavillon.

Viel Interesse für PEEK

Managing Director Mannes Westhuis fasst zusammen: „Es gab insbesondere viel Interesse an unseren Bearbeitungsmöglichkeiten von PEEK. Diese Art von Kunststoff eignet sich besonders gut für Teile innerhalb von Vakuumumgebungen. Es ist ein kompakter, fester Kunststoff, der sehr präzise bearbeitet werden kann. Hierdurch entstehen sehr schöne, glatte Oberflächen. Des Weiteren ist die Gefahr von Abgasen sehr gering und es entstehen nur wenige Schmutzpartikel. PEEK hat zudem eine sehr gute chemische Beständigkeit und kann somit Flüssigkeiten standhalten.

Kurzum, ein interessanter Kunststoff, der gut mit denvon uns angebotenen Bearbeitungsmöglichkeiten kombiniert werden kann. Die Messe bietet eine tolle Möglichkeit, um auf diesen Kunststoff aufmerksam zu machen. Ich freue michschon darauf, die neu geknüpften Kontakte nachzufassen.“

Semicon PEEK Bearbeitungsmöglichkeiten

Haben Sie noch Fragen?

Mannes Westhuis

Managing Director

T +31 (0)40 267 01 01
Mannes Westhuis
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen besser zu machen und um Daten zu analysieren. Erfahren Sie hier mehr.